Zurück zur Leistungsübersicht

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in der Regel folgende Leistungen

Ab dem 20. Lebensjahr:

  • Abstrich vom Muttermund (Pap-Test)
  • Gynäkologische Tastuntersuchung
  • Blutdruckmessung

Zusätzlich ab dem 30. Lebensjahr:

  • Abtasten der Brustdrüsen und der Achselhöhlen
  • Untersuchung der Haut

Zusätzlich ab dem 45. Lebensjahr:

  • Untersuchung des Enddarms

Zusätzlich ab dem 50. Lebensjahr:

  • Alle zwei Jahre Mammographie-Screening bis zum 70. Lebensjahr
  • Einfacher Test auf Blut im Stuhl, bis zum 55. Lebensjahr jährlich, danach alle 2 Jahre

Zusätzlich ab dem 55.Lebensjahr:

  • Darmspiegelung alle 10 Jahre
  • Alternativ Stuhltest alle 2 Jahre

Zurück zur Leistungsübersicht